Unter Schirmherrschaft von
Factory Seven Media & Consulting
running-cool.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Die Crontab-Syntax

Um ein Script mithilfe von crontab regelmäßig aufzurufen, muss zunächst die crontab-Datei bearbeitet werden. Der crontab ist ein Systemdienst bei Linux-Servern, der dafür sorgt, dass bestimmte Befehle, Scripte oder Programme zu festgelegten Zeiten ausgeführt werden. Der Aufruf der Konfigurationsdatei erfolgt in einer Shell über den Befehl crontab -e. Dieses Kommando öffnet eine leere Datei, in der Einträge für den Cron-Daemon hinzufügt werden.

Die Syntax der Crontab-Datei

Jeder Eintrag in der crontab-Datei besteht aus sechs Feldern, die durch Leerzeichen getrennt sind:

  • Minute (0-59)
  • Stunde (0-23)
  • Tag des Monats (1-31)
  • Monat (1-12)
  • Tag der Woche (0-6, mit 0=Sonntag)
  • Kommando, das ausgeführt werden soll

Beispiele für Crontab-Einträge

Um das Script jede Woche aufzurufen, müssen Sie das Script in das sechste Feld eintragen und alle anderen Felder auf * setzen, was bedeutet, dass das Kommando zu jeder Minute, Stunde, an jedem Tag des Monats und in jedem Monat ausgeführt wird. Der Wochentag kann auf 0 gesetzt werden, um anzugeben, dass das Kommando jeden Sonntag ausgeführt werden soll.

Listing 1: Beispiel für einen crontab-Eintrag, der das Script jeden Sonntag um 1:00 Uhr ausführt:


0 1 * * 0 /pfad/zum/script.sh


Wenn die Änderungen gespeichert sind und die Datei verlassen wurde, führt der Cron-Daemon den Eintrag aus.

In Listing 2 findet man ein Beispiel, wie der Crontab-Eintrag eines PHP-Scripts, das jeden Tag um 12:00 Uhr aufgerufen wird, aussieht.

Listing 2: Jeden Tag um 12 Uhr


0 12 * * * /usr/bin/php /pfad/zum/script.php


Die formal Syntax kann mit dem Befehl crontab -l überprüft werden, der alle korrekten Einträge der crontab-Datei anzeigt.

Inhaltsverzeichnis Top
Anzeige
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.